Räumlichkeiten

Schankraum

Der Schankraum ist seit jeher die Keimzelle des Restaurants Freiberger. Ein großer offener Kamin verströmt eine gemütliche Atmosphäre. 12 Gäste können es sich hier gut gehen lassen. Es ist der Lieblingstreffpunkt für Stammgäste und Ausflügler. Hier genießt man ländlich und rustikal - einen Speckpfannekuchen, das unvergleichliche „Himmel und Erde“ des Küchenchefs oder auch ein Kalbsschnitzel.

Jagdzimmer

Dieses kleine, mit Jagdtrophäen, dekorierte Zimmer ist bei unseren Gästen außerordentlich beliebt. Kleine Gesellschaften können hier getrennt vom übrigen Restaurantbetrieb in gemütlicher Atmosphäre die Feinschmeckerküche des Hauses ungestört genießen. Für kleine Familienfeiern oder Firmenbesprechungen mit kulinarischer Begleitung ist das Jagdzimmer der ideale Ort.

Spiegelzimmer

Etwas extravagant, im besten Sinne des Wortes, kommt das Spiegelzimmer daher. Die Einrichtung ist elegant und gemütlich. Beherrschendes Stilmoment ist jedoch der überdimensional große Spiegel an der rechten Seite des Raumes.. In ihm spiegelt sich der gesamte Raum wider und erscheint doppelt groß. Von hier aus erhascht man auch einen Blick in die parkähnliche Landschaft. Im Spiegelzimmer können 30 Gäste verweilen und genießen.

Gartenzimmer

Dieser Raum ist Licht durchflutet. Das Zimmer hat diesen Namen erhalten, weil die Gäste durch die große Fensterfront den wohl schönsten Blick auf die gepflegte Gartenanlage haben. Da geht einem das Herz auf, wenn man Natur und Gartenliebhaber ist. Das Gartenzimmer bietet Platz für 25 Gäste.

Kaminzimmer

Der große Kamin aus Baumberger Sandstein ist das tonangebende Ausstattungs- bzw. Stilelement dieses Raumes. Dieser Raum ist der ideale Ort für Besprechungen und intime Gesellschaften. Das Kaminzimmer bietet Platz für 24 Gäste.

Festsaal

Manchmal will man ein besonderes Ereignis im großen Stil feiern – ob privat oder als Unternehmen. Wir bieten dafür den festlichen Rahmen, denn der Festsaal ist unser Raum für große Feiern und Bankette. Der Saal verfügt über eine kleine Bühne, auf der professionelle musikalische und künstlerische Auftritte stattfinden können. Durch die großen Glastüren kann ein direkter Zugang zur Terrasse geschaffen werden – auch ideal für Stehempfänge im Sommer. Der Festsaal bietet Platz für 130 Gäste.

Der Garten

Spätestens wenn die Rhododendren blühen beginnt die angenehme Zeit für kulinarische Genüsse in unserem Restaurantgarten. Genießen Sie den schönen Blick auf angelegte Blumenrabatte und blühende Sträucher. Ein dampfender Kaffee und hausgemachter Kuchen, ein kühles Glas Wein, ein frisch gezapftes Bier oder ein Radler machen den Aufenthalt in unserem Garten zu einem perfekten Genuss. Selbstverständlich servieren wir Ihnen auch die Spezialitäten des Küchenchefs gerne in unserem schönen Freiluftrestaurant. Die entspannte Stimmung hier draußen ist fester Bestandteil unseres Gastronomiekonzeptes.

Umgebung

Erst entspannen und genießen und dann ein kleiner Spaziergang zur historischen Wasserburg Haus Lohburg der Prinzen Salm zu Salm, die sich nur einige hundert Meter entfernt von unserem Garten befindet. Die 800 Jahre alte Stadt Coesfeld mit Ihrem historischen Stadtkern ist nur 1,5 Kilometer entfernt – bestens geeignet für einen Verdauungsspaziergang. Selbst in die Domstadt Billerbeck sind es nur 11 Kilometer und die Münsterländer Parklandschaft sowie die Baumberge laden zu ausgedehnten Radtouren ein.